Verfügbarkeit der Produkte in Echtzeit abrufbar

Bestandsverwaltung

Herausforderung

Für einen großen Online-Händler mit mehreren Lägern sollen zukünftig alle Lagerbestände in Echtzeit erfasst werden, um in den Online-Shops stets die korrekten Zahlen darstellen zu können ("noch x Stück verfügbar"). Das neue System soll auch die punktgenaue Nachbestellung der Artikel von den jeweiligen Lieferanten übernehmen.

Lösung

Zusammen mit unserem Kunden spezifizieren und implementieren wir eine Applikation auf Basis von Java und Spring. Das Frontend für die einzelnen Arbeitsplätze wird mit Java Swing implementiert und mittels RMI an den Server angebunden. Die Bestandsverwaltung erfolgt mittels eines zentralen Servers mit angeschlossener relationaler Datenbank. Besonders große Aufmerksamkeit gilt der Transaktionssicherheit der einzelnen Buchungen, um stets korrekte Stückzahlen garantieren zu können. Durch eine konsequente serviceorientierte Architektur können auch fortlaufend Erweiterungen am System vorgenommen werden.

Ergebnis

Mit der neuen Applikation kann der Händler nun seine Lagerbestände in Echtzeit verwalten und überwachen. Dadurch können die angeschlossenen Online-Shops auch das benötigte Feature bereitstellen.

Nutzen

Daten

Technologien